Über uns

Slide background

IMMD - eines der ersten privaten Labore, das Tests für genetische Erkrankungen zur Verfügung gestellt hat. Seit seiner Gründung wurden weit über 100 000 genetische Tests am IMMD durchgeführt.

IMMD

Das Institut für Medizinische Molekular Diagnostik GmbH (IMMD) wurde 1994 als gendiagnostisches Unternehmen gegründet. Es ist eines der ersten privaten Labore, das Tests für genetische Erkrankungen zur Verfügung gestellt hat. Seit seiner Gründung wurden weit über 100 000 genetische Tests am IMMD durchgeführt. Im Mittelpunkt steht dabei die Diagnostik von erblich bedingten Erkrankungen (www.immd.de).

2004 erfolgte die Akkreditierung der forensischen Prüfverfahren durch den deutschen Akkreditierungsrat, 2009 die Re-Akkreditierung entsprechend der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und dem Gendiagnostikgesetz (Gesetz über genetische Untersuchungen beim Menschen – GenDG) und 2014 die erneute Bestätigung der Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS).

Genetische Analysen werden beim IMMD von einem hochqualifizierten Team von Mitarbeitern, bestehend aus Molekularbiologen, Chemikern und Ärzten, durchgeführt. Frau Dr. Eva Spitzer, die Leiterin des Labors, ist anerkannte Sachverständige der Deutschen Gesellschaft für Abstammungsbegutachtung (Fachgutachterin für Abstammungsbegutachtung).

Als eines der führenden Institute auf dem Gebiet der Gendiagnostik hat das IMMD eine Reihe von Tests entwickelt, die auf einer proprietären Technologie für die DNA-Analyse basieren. Für diese Verfahren werden kleine Mengen von Blut auf speziellem Test-Papier getrocknet. Diese Proben können bequem von Patienten bei ihrem Arzt oder auch zu Hause entnommen werden. Die entnommene Probe wird dann per Post an unser Labor geschickt.

Unsere Labore werden durch regelmäßige Inspektionen und externe Qualitätsstudien kontrolliert. Diese umfassen die klinisch-genetischen Analysen und die „Vaterschaftstests“. Die Qualitätskontrollen werden von der deutschen oder der europäischen Gesellschaft für Humangenetik organisiert. Ebenso nimmt das IMMD jährlich an den Qualitätsprüfungen der Gesellschaft für Gerichtsmedizin (GEDNAP), bzw. der Deutschen Gesellschaft für Abstammungsbegutachtung (DGAB), teil. Alle vom IMMD entwickelten Tests wurden geprüft und zertifiziert.

So erreichen Sie uns